Suche
  • Markus Föhn

Die Speicherkapazität steigt und die Preise fallen.

Wer heute eine PV-Anlage auf seinem Dach installiert, sollte direkt auch einen Batteriespeicher mit einplanen. Es macht Sinn den am Tag von der PV-Anlage produzierten Strom in die Batterie zu speichern. Nach Sonnenuntergang wird dieser Strom dann vor Ort verbraucht. Dies geschieht automatisch, lautlos und effizient.




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ein Hoch auf die Erneuerbaren

Strom ist deutlich effizienter als die fossilen Energien: Der Benzinmotor hat in der Praxis einen Wirkungsgrad von zwischen 15 und 27 Prozent. Ein Elektroauto dagegen weist einen Wirkungsgrad von über