11.12.2020.jpg

Wärmepumpen

Woher?

Wie geht das?

In der Luft, in der Erde und im Wasser werden gewaltige Energiemengen gespeichert, die durch Sonneneinstrahlung und Niederschläge ständig erneuert werden. Mit der Wärmepumpen-Heizung ist es möglich, diese kostenlose Energie zu nutzen.

Die Funktionsweise der Wärmepumpe ist im Prinzip identisch mit der eines bekannten Alltagsgerätes: Dem Kühlschrank.

Während der Kühlschrank seinem Innenraum die Wärme entzieht und nach draussen abgibt, entzieht die Wärmepumpe dem Aussenbereich die Wärme und gibt sie als Heizenergie an das Haus ab. Die Funktion läuft genau umgekehrt ab.

Umweltwärme wird zu Heizwärme.

Die folgenden Informationen stammen hauptsächlich von der Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz.


Zugegeben, das mag teilweise kompliziert klingen.
Wir erklären das gerne auch persönlich und verständlich.

Ein Anruf genügt: 055 414 55 66

funktionsweise.jpg

Schema: raschle & kranz, Bern